Berichte U20 männlich

von Wolfgang Zierl (Kommentare: 0)

Auf Meisterschaftskurs

Unsere U20 männlich, liegt nach dem ersten Spieltag auf Meisterschaftskurs.  In der U20 Liga sind nur 2 Mannschaften gemeldet. Die Jungs von Trainer Simon haben heute auswärts beim TV Burglengenfeld einen 70:44 Sieg eingefahren.Lediglich das vierte Viertel mussten die Chamer an den TV BUL abtreten, alle anderen konnten klar entschieden werden.

Sie liegen damit auf Platz 1 der Tabelle und erwarten den TV zum Rückspiel am 18.02.2018.

Dann wird sich zeigen, ob der ASV zur Bayerischen Meisterschaft fährt.

Viertelergebnisse:  18:9 / 19:8 / 16:9 / 17:18

Für Cham spielten: Julian Klauk (18P), Baran Baygin (11/3 3er), Cumurija Andi (10/1),  Sebastian Weigl (10P), Christoffer Faderl (7P), Luis Kber (6P), Johannes Mühlbaur (5 / 1), Patrick Zilker (3 /1), Dennis Bejze, Tolga Dogan.

Für den TV Burglengenfeld: Stammwitz (20/1), Hamman (14), Fartusnic M (5), Lavarinovich (3), Fartusnic S (2), Sauer, Steiner.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

U20 feiert ersten Saisonsieg

Nach zwei deutlichen Niederlagen gegen Schwandorf und Weiden gelang den Nachwuchsbasketballern des ASV Cham das erste Erfolgserlebnis in der laufenden Saison. Im Rückspiel gegen den TB Weiden erhielt die junge Mannschaft von Trainer Patrick Kamm dabei Unterstützung von Simon Zierl und Samuel Wiedemann, die auch bereits feste Größen in der Herrenmannschaft sind.

Weiterlesen …

von Samuel Wiedemann (Kommentare: 0)

U20-Basketballer verlieren erstes Saisonspiel gegen Schwandorf

Für die Chamer U20-Basketballer begann die Saison 2014/15 erst vergangenes Wochenende. Nachdem einige Spieler der letztjährigen Mannschaft bereits zu alt für die U20 sind, besteht diese nun hauptsächlich aus Jungen Spielern, die noch auf wenig bis keine Spielerfahrung zurückgreifen können. Zu Gast war der TSV Schwandorf in der Chamer Mehrzweckhalle.

Weiterlesen …

von Samuel Wiedemann (Kommentare: 0)

Gute Leistung der U20 Basketballer bei den Bayerischen Meisterschaften

Am vergangenen Wochenende durfte die U20-Basketballmannschaft des ASV Cham bei den Bayrischen Meisterschaften in Ochsenfurt teilnehmen und Basketball auf einem hohen Niveau erleben und phasenweise auch selber zeigen. Durch den ersten Tabellenplatz in dieser Saison vertrat man den Bezirk Oberpfalz. Nach guten Trainingsleistungen war das Ziel der Chamer, einen der ersten drei Plätze zu belegen, was mit dem vierten Platz knapp verpasst wurde. Normalerweise dauert ein Basketballspiel 4x10 Minuten, jedoch wurde bei diesem Turnier die Zeit auf 4x8 Minuten reduziert, da vier Spiele innerhalb von zwei Tagen auf dem Programm standen.
Folglich war für einen Spieler das Spiel mit vier persönlichen Fouls zu Ende, im Gegensatz zu fünf Fouls bei voller Spieldauer. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils drei Teams. Die ersten beiden Mannschaften beider Gruppen qualifizierten sich direkt fürs Halbfinale....

Weiterlesen …

von Samuel Wiedemann (Kommentare: 0)

U20-Basketballer sichern sich die Bayerischen Meisterschaften

Vergangenen Samstag stand für die U20 der ASV-Basketballer das entscheidende Rückspiel gegen den TV 1875 Burglengenfeld an. Durch den souveränen 83:63-Erfolg und dem Sieg im Hinspiel ist man nun für die Bayrischen Meisterschaften qualifiziert. In dieser Partie standen den beiden Chamer Trainern Andreas Koller und Patrick Kamm alle Spieler zur Verfügung. Zudem spielten zum ersten Mal Julian Klauk und Elias Arnold für die ASVler.

 

Weiterlesen …